Videokonferenz mit OB Dr. Keller am 27.01.2021

Ende Januar fand eine Videokonferenz mit OB Dr. Stephan Keller und Vertretern des
Projekts „Umwelt ins Zentrum“ statt. Auf ein persönliches Treffen wurde angesichts der
aktuellen Corona-Lage verzichtet.
Die Vertreter von UIZ gratulierten Dr. Keller zur Wahl des OB und zur
Kooperationsvereinbarung von CDU und GRÜNEN. Dabei wurde der ausdrückliche
Wunsch nach einer schnellen Realisierung des Umwelthauses unter Bezug auf die
besagte Vereinbarung bekräftigt.
(Zitat aus der Kooperationsvereinbarung: Umwelthaus: Wir setzen uns für den Bau eines
Umwelthauses durch die Stadt Düsseldorf ein, um es kostendeckend an die Träger der
Initiative „Umwelt ins Zentrum“ zu vermieten.)
Mit Hinweis auf das Kommittment der Umweltorganisationen, der
Handwerkskammer, Vertretern aus dem Bereich Umweltbildung und von green economy
vom Dezember 2020 (s.u.) wird das wachsende Interesse an dem Projekt noch einmal
untermauert. Zudem hat sich der Flächenbedarf in den vergangenen Monaten von
ursprünglich 3.500 m² auf mittlerweile 4.500 m² erhöht.
In dem Gespräch wurde vereinbart, dass das Projekt in engem Dialog zwischen UIZ und der Landeshauptstadt Düsseldorf in den nächsten Wochen weiter vorangebracht wird.

Kommittment_Umweltorganisationen_KH_201215

Menü