Eindrücke und Ergebnisse des Workshops vom 29.10.2019

Ende Oktober 2019 fand in den Räumen des Umwelt-Zentrums Düsseldorf unter großer Beteiligung der zweite große Workshop zu „Umwelt ins Zentrum“ statt. Zunächst erläuterte Dirk Jansen noch einmal die besondere Wichtigkeit und Bedeutung des Projekts. Im Anschluß wurde den Anwesenden der aktuelle Projektstand erläutert.

Im weiteren Verlauf wurde zu mehreren Themen sogenannte „Open Spaces“ veranstaltet bei denen alle Anwesenden ihre Ideen, Meinungen und Kritiken zu einzelnen Aspekten und zukünftigen Fragestellungen abgeben konnten und dies auch eindrucksvoll taten. Die Ergebnisse wurden im Anschluß zusammengefasst und sind dem beigelegten Protokoll zu entnehmen.

Abseits der offiziellen Programmpunkte wurde jedoch auch an diesem Abend ein Punkt besonders deutlich – die Gespräche, die zwischen den Beteiligten stattfanden, waren mindestens genau so wichtig. Man kann nur ahnen, welchen Schub es für Umweltarbeit in Düsseldorf bedeuten würde, wenn ein derartiger zukünftig regelmäßig und unter einem Dach stattfinden könnte.

Menü