Mit Stadtradeln „Umwelt ins Zentrum“ bringen

Zum fünften Mal startet in diesem Jahr das Stadtradeln in Düsseldorf. Vom 17. Juni bis zum 7. Juli treten in Düsseldorf wieder Alltagsradler, Radpendler, Sportradler etc. in die Pedale, um das Fahrrad als alltagstaugliches Verkehrsmittel zu etablieren.

Mehr als 200 Teams mit über 6.400 Teilnehmer*innen haben im letzten Jahr in den drei Wochen über 1.000.000 Kilometer zusammen gefahren.

Und in diesem Jahr wollen wir mit einem besonderen Team beim Stadtradeln dabei sein: mit einem großen „Umwelt ins Zentrum“-Team wollen wir unser Anliegen, ein Umwelthaus im Zentrum von und für Düsseldorf weiter publik machen und dafür werben.

Dazu brauchen wir aber ein großes Team um hier für das Stadtradeln und „Umwelt ins Zentrum“ ein tolles Ergebnis einzufahren.

Jede/Jeder kann mitmachen und sich dem Team anschließen, alle radbegeisterten Leserinnen und Leser dürfen sich angesprochen fühlen – und mitmachen!

Werbung im Kolleg*innenkreis, im Freundeskreis oder in der Nachbarschaft für die Unterstützung beim Stadtradelteam „Umwelt ins Zentrum“ kann gerne gemacht werden.

Infos und Anmeldung gibt es unter www.stadtradeln.de und bei herry.rubarth@t-online.de.

Alle aktiven Fahrer*innen bekommen auch einen kleinen Aufkleber für’s Rad – so ist die Außenwirkung noch größer.

So läuft es: bei ‚Stadtradeln‘ www.stadtradeln.de/duesseldorf registrieren und sich beim Team „Umwelt ins Zentrum“ anmelden – und ab dem 17. Juni die gefahrenen Kilometer eintragen. Alternativ kann man auch mit der Stadtradel-App fahren – für viele geht es so einfacher und schneller die Kilometer zu sammeln und sich auch gegenseitig anzufeuern.

Also, es lohnt sich vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um Stickoxide und Feinstaub in diesem Jahr noch mehr als in den Vorjahren: für die Umwelt, die wieder ins Zentrum gehört – zusammen mit dem Rad als sauberes Verkehrsmittel!

Und nicht zu vergessen: es macht unglaublich viel Spaß zusammen in einer Gruppe Radkilometer zu sammeln, nicht nur wenn die Sonne scheint!

Also, meldet Euch bei „Umwelt ins Zentrum“ an!

Kontakt zu Fragen bei der Anmeldung, zum Team, beim Radeln und für Aufkleber:

Herry Rubarth – herry.rubarth@t-online.de

Menü